SILKE EBERHARD

saxophonist / clarinetist / composer

Preis der deutschen Schallplattenkritik

GERMAN RECORD CRITICS AWARD


The CD of the Silke Eberhard-Trio with Jan Roder and Kay Lübke has been awarded the German Record Critics Award (Bestenliste 4/2017).
Die CD des Silke Eberhard-Trios mit Jan Roder und Kay Lübke ist mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik (Bestenliste 4/2017) ausgezeichnet worden.
Jurymitglied Bert Noglki schreibt in der Begründung: “Das Album gleicht einer Einladung in das imaginäre Gasthaus, das sich die Berliner Altsaxophonistin und Bassklarinettistin Silke Eberhard beim Schreiben der Stücke vorstellte – ein Ort, an dem die moderne Jazztradition im Raum schwebt und im gemeinschaftlichen Spiel neu ausgeformt wird. Dabei sind die Fenster weit geöffnet, so dass sich bei allen Reminiszenzen an die Geschichte dieser Musik ein beglückendes Gefühl von Freiheit einstellt. Jan Roder am Kontrabass und Kay Lübke am Schlagzeug weben ein spannendes Beziehungsgeflecht und treten als Gesprächspartner der Bandleaderin wie auch selbst als Solisten hervor, so dass ein vielfältig ausdifferenzierter Trioklang entsteht, der sehr eigen ist und zugleich vertraut anmutet.”

SILKE EBERHARD TRIO. THE BEING INN.
Silke Eberhard: Alto Saxophone, Bass Clarinet, Jan Roder: Bass, Kay Lübke: Drums. Intakt CD 280 / 2017

 bestenliste-117px-transparent

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Information

This entry was posted on November 27, 2017 by .
%d bloggers like this: